Fotografie ist meine zweite Sprache.

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.

 

Schloss Schadau

Das Schloss Schadau wurde von 1846 - 1854 nach Plänen von Pierre-Charles Dusillon für den Neuenburger Bankier Denis Alfred de Rougemont erstellt. Seine attraktive Lage, direkt am Südufer des Thunersees beim Aareausfluss, bezaubert noch heute.

Das Bauwerk trägt romantische und neugotische Stilelemente und ist umgeben von einer weitläufigen englischen Parklandschaft, in der sich das Thun-Panorama und dieScherzlig-Kirche integrieren.

 Das Schloss Schadau beherbergt heute das Feinschmecker-Lokal "Restaurant Arts" und das Schweizerische Gastronomiemuseum sowie den Trausaal vom Zivilstandskreis Oberland West.

 

schloss-schadau-28mai-2017-5-1