Fotografie ist meine zweite Sprache.

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.

 

Die neuesten Fotos.

Fotografie ist meine zweite Sprache.

 

 


17.August 2018 Magie am Himmel.

Ein wunderschönes Naturschauspiel am Himmel.


17.August 2018 Bonstettenpark am Thunersee.

Kurz entschlossen packte ich meine Sachen zusammen und machte mich mit dem Velo auf den Weg zum Bonstettenpark.

Ein wunderschöner Morgenspaziergang am schönen Thunersee.


12.August 2018 Schadaupark am schönen Thunersee.

Morgenspaziergang im Schadaupark am schönen Thunersee.

Die Stille und die "noch" angenehme kühle Brise geniessen.

 


2.August 2018 Feuerwerk und Mond.


27.Juli 2018 Mondfinsternis - Blutmond.

Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts 27.Juli 2018

Ein besonderes Spektakel am Himmel. Der Mond verfinstert sich für ganze 103 Minuten. Das wird es so schnell nicht mehr geben.

Während 103 Minuten hat sich der Mond im Kernschatten der Erde befunden. Eine längere totale Mondfinsternis wird es im 21. Jahrhundert nicht geben. Generell kann eine totale Mondfinsternis nicht länger als etwa 107 Minuten dauern.

Als ob die Mondfinsternis für sich genommen nicht schon spektakulär genug wäre, bot der Abend am 27. Juli noch ein weiteres Spektakel. Da sich der Mond deutlich dunkler präsentiert, sind die restlichen Himmelskörper besser zu sehen. Das kommt besonders dem Mars zugute, der etwa 6 Grad unterhalb des Roten Mondes stand. Weil er der Sonne am Himmel gegenüberstand und der Erde deutlich näher kam als das sonst der Fall ist, erreichte er fast seine grösste überhaupt mögliche Helligkeit und strahlte damit sogar heller als Jupiter.

Die Entfernung zum Mars betrug dann gerade mal 57 Millionen Kilometer, was dem Minimalabstand von etwa 54 Millionen Kilometer sehr nahe kommt.

Im Nachthimmel war der rote Planet das hellste Gestirn.

Eine solche Mondfinsternis gibts erst 2123 wieder

Bereits um 19.13 Uhr gelangte der Mond am Freitag 27.Juli 2018 auf seiner Umlaufbahn in den Halbschatten der Erde. Gegen 20.58 Uhr ging er am Horizont auf, dann war er bereits etwa zur Hälfte verfinstert. Um 21.30 Uhr begann dann die totale Mondfinsternis. Diese dauerte 103 Minuten, bis 23.13 Uhr. Weil sich der Mond dabei rötlich verfärbt, spricht man bei diesem Phänomen auch vom «Blutmond».


25.Juli 2018 Mond


22.Juli 2018 Mond und Wolken.

Als könnte man den Mond berühren.


22.Juli 2018 Bonstettenpark am schönen Thunersee.

Nach langer Zeit wieder einmal ein Spaziergang im Bonstettenpark am schönen Thunersee.

Es war zwar ziemlich wolkig aber trotzdem sehr schön.